Tennis eine Leidenschaft
zurück zur Eingangseite
 
   
 Zur Registrierung Passwort vergessen? 
 
 
Hauptmenü
HomeWillkommenBildergalerieForumNewsGästebuchKalender
StartseiteNews
Clubleben : Nachfolge für die abgetretene Platzwartikone geregelt!
Geschrieben von Justdoit91 am 29.05.2016 09:30:36 (489 gelesen)
Für den nach über vier Jahrzehnten (!!!!) auf eigenen Wunsch abgetretenen Platzwart Rolf Maier haben sich mit Gino Schaffner sowie Sandro Schlatter gleich zwei begabte Nachfolger gefunden, welche die Platzpflege übernehmen.
Rolf wird vor allem als Berater weiter zur Verfügung stehen und mit allen anderen freiwilligen Helfern dafür sorgen, dass die Vorbereitung und Wintervorbereitung weiterhin reibungslos abgehandelt werden kann wie bis anhin.
DANKE FÜR ALLES ROLF!

An der diesjährigen 52. Generalversammlung des TCKWL fand man sich einmal mehr zusammen, um die aktuellen Geschehnisse zu besprechen sowie das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen.
Soweit verlief wie immer alles problemfrei und die Klubangelegenheiten wurden von den anwesenden Klubmitgliedern auch abgesegnet.

Die nennenswerte Änderung betrifft das Amt des Platzwartes. Die Platzwartikone Rolf Maier wurde nach weit über 40 Jahren (!!!) als Platzwart des TCKWL auf eigenen Wünsch verabschiedet und wird von nun an als Berater in Sachen Platzpflege und anderen Belangen dem Tennisclub zur Seite stehen.
Für deinen unermüdlichen Einsatz, deine unzähligen Arbeitsstunden und deiner Jahr für Jahr akribischen Vorbereitungsarbeit drücken dir der ganze Vorstand sowie alle Clubmitglieder hiermit ein RIESIGES, <3-liches Dankeschön für deinen Einsatz aus!!! Nur das Beste mit deiner neuen Freizeit Very Happy

Für die Nachfolge als Platzwart darf der Club erfreulicherweise gleich 2 Personen präsentieren. Gino Schaffner sowie Sandro Schlatter haben sich bereit erklärt, die riesigen und schweren Fussstapfen (zusammen mit allen anderen Helfern, die stets auf der Matte stehen, wenn sie gebraucht werden) zu füllen und die Angelegenheiten in Sachen Tennisplätze an sich zu reissen Smile
Auch dafür dankt der Club natürlich vielmals, ihr erspart uns riesige Aufwände und Kosten - ein Hoch auf Clubmitglieder, die sich so stark für einen Zweck engagieren!!!

Der gesamte TCKWL freut sich also auf viele weitere Saisons mit herrlich präparierten Tenniscourts à la Roland Garros! Razz


- Seite generiert in 0.08 Sekunden | 39 Abfragen | 82 Dateien geladen: 574.21 KB | reiner HTML: 26.76 KB -